Urlaub in Salzburg und Umgebung: das Salzburger Land


Salzburg – die Geburts- und Heimatstadt Mozart, Stadt der Musik, der Tradition und Moderne. Salzburg ist weltbekannt und bei Touristen seit jeher ein beliebtes Ziel. Doch nicht nur Salzburg selbst mit seiner faszinierenden Innenstadt und seinen musikalischen Höhepunkten, die die Gäste hier in jedem Jahr erleben können, ist immer eine Reise wert. Auch die Umgebung Salzburgs ist ungeheuer reizvoll und bietet sich als Urlaubsregion an.

Wer nach Hotels in Salzburgs Umgebung sucht, hat die Qual der Wahl. Zahlreiche Häuser stehen hier zur Verfügung und die Gäste erwartet eine farbenprächtige Natur. Grüne Wiesen, Allen mit uralten Baumbeständen – unterwegs gibt es viel zu sehen und hier lassen sich unbeschwerte Urlaubstage in der Nähe der Opernstadt verbringen.

Vor allem, wer Urlaub mit der Familie macht, findet hier ganz reizende Hotels mit familiärem Charme, die sich anbieten als Basisstation für weitere Ausflüge. Die Orte rund um Salzburg haben geschichtsträchtige Bauwerke zu bieten ebenso wie glasklare Seen, aber auch viele Freizeit- und Outdoormöglichkeiten, in denen Kinder und Eltern sich gemeinsam austoben können. Ob gemütliche Wanderungen oder Radtouren durch die schöne Umgebung – hier ist garantiert für jeden das richtige dabei. Und von hier aus lassen sich immer wieder bei Bedarf Ausflüge nach Salzburg selbst unternehmen –eine perfekte Mischung zwischen Natur- und Stadturlaub.

Wer auf sportliche Aktivitäten im Urlaub steht und diesen im schönen Bundesland Salzburg verbringen möchte, der sollte sich ein Hotel in Saalbach-Hinterglemm suchen. Die Gemeinde im Pinzgau hat in Sachen Tourismus viel zu bieten. 200 Kilometer Pisten in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden warten im Winter auf die Besucher, dazu rund zehn Kilometer gespurte Loipe. Rodeln und Eisstockschießen, Eislaufen oder Schneeschuhwandern – das alles ist hier möglich. Auch im Sommer bietet die Gemeinde viele Möglichkeiten. 400 Kilometer Wanderwege stehen zur Verfügung. Ob man alleine loszieht oder an den geführten Wanderungen teilnimmt, die unter anderem durch die Pinzgauer Grasberge führen, ist jedem selbst überlassen. Das „Tal der Spiele“ bietet seinen Besuchern aber noch zahlreiche andere Möglichkeiten. Mit den verschiedenen Seilbahnen geht es hinauf in die Berge, Tennisplätze und Minogolf-Anlagen warten auf Besucher ebenso wie ein tolles Erlebnisbad.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s