Die goldene Stadt Prag


Die wunderschöne Metropole lässt nicht nur die Herzen von Romantikern höher schlagen.

Romantik pur versprüht die goldene Stadt Prag – als Hauptstadt des Landes Tschechien präsentiert sich die Metropole als eine traumhaft schöne Stadt, die entlang der Moldau fließt und ein Panorama verspricht, das einem noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der gesamte Stadtkern wird von den beiden Ufern der Moldau begleitet und setzt sich aus ehemaligen eigenständigen Städten wie Neustadt, Kleinseite oder Josefov zusammen. In jedem dieser sowie der anderen Gebiete ist der Touristenmagnet geradezu übersät mit Sehenswürdigkeiten, die das Stadtbild durch ihr faszinierendes Zusammenspiel abrunden und sowohl für Kulturbegeisterte als auch für Geschichtsinteressierte einen Glanzpunkt nach dem anderen präsentieren. Viele Urlauber kommen in dieser Stadt in individuellen Ferienwohnungen unter, diese sind geräumig und bieten viel Freiraum. Weiterlesen

Städtereise nach Prag


Wir – eine kleine Gruppe reislustiger Frauen, die gerne neue Städte kennenlernen möchten – haben beschlossen Prag, eine der ältesten und schönsten Städte Mitteleuropas zu bereisen. Durch die Stadt mit 1,2 Mio. Einwohner fließt die Moldau, die wiederum nach 40 Kilometer in die Elbe mündet. Prag ist beindruckend schön, historisch und doch ganz neu, bunt und sauber, romanisch, gotisch, barock, kubistisch und noch viel, viel mehr…

Wir sind mit dem Auto gereist, in Prag waren wir über unser Navi sehr froh. Trotz hoffnungslosem Straßengewirr wurden wir zu unserem Hotel geleitet und unser Auto stellten wir in den nahegelegen Parkhaus ab. Von der weiten Anreise etwas ermüdet haben wir uns nach dem Einchecken in unser Hotel in der „Altstadt“ eine kurze Ausschnaufpause gegönnt.

Prag liegt im Herzen Mitteleuropas, sie ist seit 01. Januar 1993 die Hauptstadt der Tschechischen Republik und der Mittelböhmischen Region. Sie wird umringt von sanften Hügeln in einem Teil von Böhmen. Weiterlesen